Girls In Synthesis: erste Single aus dem Debütalbum der Briten

GIRLS IN SYNTHESIS
Foto: Bea Dewhurst

Das Londoner Trio Girls In Synthesis gab kürzlich Einzelheiten zu ihrem Debütalbum „Now Here’s An Echo From Your Future“ bekannt. Dieses erscheint am 22. Mai via Harbinger Sound.

„Pressure, the twist of the gut, as one door opens another fucking shuts.“

Nach unzähligen ultra-limitierten 7″-Singles, die 2019 für die „Pre/Post: A Collection 2016-2018“ auf Louder Than War zusammengetragen wurden, kommt im Mai das mit Spannung erwartete Debütalbum der Band. Einen ersten scharfen Vorgeschmack gibt es mit der Single „Pressure“. Das ist eine Minute und vierundfünfzig Sekunden kreischendes Feedback, Stammestrommeln und unbändige Wut. Sänger und Gitarrist Jim erzählt zu dem Song:

„Sowohl musikalisch als auch textlich soll dieses Lied den unerbittlichen Druck des Lebens in der modernen Welt einfangen. Der Druck und die Erwartungen, die ’sie‘ auf Dich ausüben – mit der offensichtlichen Erkenntnis, dass Du nie das sein wirst, was sie von Dir wollen.“

Video: Girls In Synthesis – Pressure

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

1 Arterial Movements
2 Pressure
3 The Images Agree
4 Scrapped
5 Human Frailty
6 They’re Not Listening
7 Cause For Concern
8 Coming Up For Air
9 Set Up To Fail
10 Tirades Of Hate and Fear

Hier erhältlich
GIRLS IN SYNTHESIS Here’s An Echo From Your Future AlbumreviewGirls In Synthesis – Here’s An Echo From Your Future
Release: 22. Mai 2020
Label: Harbinger Sound