Hawthorne Heights kündigen das Album „The Rain Just Follows Me“ an

Hawthorne Heights
Foto: Pressefreigabe

Hawthorne Heights haben ihr achtes Full-Length-Album „The Rain Just Follows Me“ angekündigt, das am 10. September 2021 digital über Pure Noise Records erscheinen wird.

Ich konnte überhaupt nicht schlafen, während ich diese Platte gemacht habe. Es war das erste Mal in unserer Karriere, dass ich keine Vision von einer Platte hatte. Das hat mich zu Tode erschreckt“JT Woodruff

Während ihrer langen und geschichtsträchtigen Karriere als einer der kultigsten Emo-Acts des neuen Jahrtausends hat das Quartett immer wieder Hindernisse überwunden – aber diese Hindernisse schienen immer von äußeren Kräften zu kommen, von unseriösen Plattenfirmen und den sich verändernden Launen des Publikums bis hin zu ungeahnten persönlichen Tragödien, die die Band zu entgleisen drohten.

Das Unglaublichste an dieser Geschichte ist, dass dieses gesamte Album VOR der Pandemie geschrieben und aufgenommen wurde. All diese Dunkelheit und der Aufruhr sind im Grunde eine Zusammenfassung der kältesten und einsamsten Nächte, die ich in den letzten 17 Jahren versucht habe, zu verarbeiten.JT Woodruff

Das 11-Track-Album, das von Grammy-Preisträger Cameron Webb (Alkaline Trio, NOFX, Megadeth) produziert wurde, gehört zu Woodruffs bisher eindringlichsten Texten, in denen er sowohl die physische und emotionale Distanz zu seiner Frau und seiner Tochter in Ohio als auch seine persönliche Identität als Frontmann einer der kultigsten Emo-Bands des neuen Jahrtausends verarbeitet.

Woodruff und seine Bandkollegen befanden sich auch in einer größeren Identitätskrise: Wer waren sie eigentlich nach so vielen Alben in ihrer Karriere?

Sind wir eine Heavy-Band mit melodischem Gesang, oder sind wir eine Pop-Punk-Band mit Geschrei? Was uns klar wurde, war, dass wir die Songs mehr voneinander trennten, als uns bewusst war. Auf der einen Seite hatten wir Killer-Pop-Punk-Songs, auf der anderen Seite gab es super-schwere Songs. Im Kern ist Hawthorne Heights beides zusammen.JT Woodruff

Woodruff hat das Gefühl der Suche nach etwas Positivem, an das man sich klammern kann, für die Leadsingle „Constant Dread“ mit seinem Labelkollegen Brendan Murphy von Counterparts genutzt.

Video: Hawthorne Heights – Constant Dread

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist: The Rain Just Follows Me

1. Constant Dread
2. The Rain Just Follows Me
3. Holy Coast
4. Tired And Alone
5. Thunder In Our Hearts
6. Spray Paint It Black
7. Dull Headlights
8. Palm Canyon Drive
9. Seafoam
10. Words Can’t Hurt
11. Bambarra Beach (The End)

Hier erhältlich
Hawthorne Heights - The Rain Just Follows Me Hawthorne Heights – The Rain Just Follows Me
Release: 10. September 2021
Label: Pure Noise Records
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich