Jera On Air bestätigt weitere Bandwelle

Vom 25. bis zum 27. Juni 2020 findet das 28.  Jera On Air in Ysselsteyn in den Niederlanden statt. Bereits früh zeigte sich, unter anderem mit der Bestätigung von The Offspring als Headliner und NOFX, dass das diesjährige Line-Up vermutlich keine Wünsche offen lassen wird – das beweist nun auch die neue Bandwelle mit insgesamt elf Neuzugängen.

Neu im Programm sind Terror, Frank Turner & The Sleeping Souls, The Menzingers, Anti-Flag, Good Riddance, Spanish Love Songs, Hot Milk, Nasty, For The Fallen Dreams, Brutality Will Prevail, Stake, The Hell

Tickets sichert Ihr Euch über die offizielle Website des Festivals: Tickets

Video: Jera On Air – Aftermovie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Line-Up Jera On Air

Die aktuellsten Bestätigungen sind:The Offspring, NOFX, Killswitch Engage, Life Of Agony, Terror, Meshuggah, Frank Turner & The Sleeping Souls, The Menzingers, Being As An Ocean, Anti-Flag, August Burns Red, Of Mice & Men, Good Riddance, PUP, Obey The Brave, Spanish Love Songs, While She Sleeps, Northlane, Hot Milk, Motionless In White, Silverstein, Nasty, Thy Art is Murder, Suicide Silence, For The Fallen Dreams, The Devil Wears Prada, Brutality Will Prevail, Clowns, Lionheart, Chelsea Grin, Stake, Counterparts, Rise Of The Northstar, The Hell, Knocked Loose, Neck Deep, Malevolence, Rotting Out, Belvedere, Hundredth, Loathe, Crossfaith, Fit For An Autopsy, Incendiary, Cigar, Get The Shot, Jesus Piece, Blowfuse, Dream State, La Armada, Main Line 10, Mayleaf