Joey Cape kündigt neues Solo-Album an und veröffentlicht ersten Song

Joey Cape
Foto: Athena Lonsdale

Joey Cape, seines Zeichens Frontmann der Band Lagwagon, hat sein neues Solo-Album für den 05. Juli angekündigt. „Let Me Know When You Give Up“ soll das Werk heißen, das über Fat Wreck Chords erscheinen wird. Einen ersten Titel liefert er mit „I Know How To Run“ gleich mit. Über den Song sagt Cape:

“People seem more concerned with argument than the outcome. The unwinnable fight defines some but you don’t necessarily have to stay and fight. Leaving the conversation is a viable option. As a last resort, you can always run, figuratively or literally.”

„Let Me Know When You Give Up“ ist das vierte Album, das Joey Cape im Alleingang veröffentlicht. Als Gastmusiker sind auf dieser Platte Brian Wahlstrom (Scorpios/Gods Of Mount Olympus), Asher Simon, Neil Hennessy (The Lawrence Arms), Matt Riddle (No Use For A Name) und Zach Quinn (Pears) zu hören. Produziert wurde das Album von Joey Cape im heimischen Studio selbst und setzt sich mit einer, über die letzten Jahre neu gewonnenen, Perspektive auf das Leben auseinander. So geht es darum, einen aussichtslosen Kampf aufzugeben – doch nicht als Resignation. Viel mehr geht es um Lebensqualität und den alltäglichen Wahnsinn, dem man sich im Jahre 2019 immer wieder aufs Neue stellen muss und den Umgang damit.

„It’s kind of a retirement plan.“

In den Worten von Joey Cape: “I do think there’s an answer below all the noise,” sagt er, “and that there’s a very simple answer for what makes humans interact and the way that we affect the other species on our shared planet – there are some basic formative actions and ways to live that are close to morals, ways to live that do the least amount of damage. I’m still reading more than ever, and I study my local politics, and I still vote, and I’m very much engaged when I need to be with things that matter to me. I just have a different philosophy about the overall pursuit and what’s important. And that’s not new – I’m just settled in it. It’s kind of a retirement plan.”

Direkt nach dem Release wird Cape auf große Europatour kommen und besucht damit auch einige deutsche Städte. Tickets für die Abende bekommt Ihr hier: Tickets
Zuletzt war er gemeinsam mit Lagwagon auf dem Punk In Drublic Festival in Hannover zu sehen (Konzertbericht).

Video: Joey Cape – I Know How To Run

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

01 Let Me Know When You Give Up
02 Daylight
03 I Know How To Run
04 Fighting Atrophy
05 Before My Heart Attack
06 Possession
07 Andalusia
08 The Love Of My Life
09 Fall Down
10 You Should Always
11 The Last Word

Hier erhältlich
Joey Cape - Let Me Know When You Give UpJoey Cape – Let Me Know When You Give Up
Release: 05. Juli 2019
Label: Fat Wreck Chords

Tourdates

06.08. Berlin, Cassiopeia
07.08. Hamburg, Knust
08.08. Osnabrück, Bastard Club
09.08. Wiesbaden, Schlachthof
10.08. Dresden, Groove Station
15.08. Regensburg, Tiki Beat
16.08. Stuttgart, Universum
17.08. Nalbach, AkustikOpen
18.08. Köln, Helios37