Korn mit kryptischem Teaser

Korn
Foto: Brian Ziff

Korn scheinen etwas im Schilde zu führen und nutzt ihre sozialen Medien für kryptische Teaser. Mit Hilfe von Buchstaben auf einem Schild am Straßenrand verkündet die Band: „Ehe Denita Wont Eowg Vo Telrgid“

Ehe Denita Wont Eowg Vo Telrgid

Es dauerte nicht lange, bis ein Twitter-Follower zu dem Schluss kam, dass die Buchstaben, wenn sie in der richtigen Reihenfolge platziert werden, „The Devil went down to Georgia“ ergeben.

Mit diesem Titel wird auch einer der größten Radiohits des kürzlich verstorbenen Musikers Charlie Daniels bezeichnet. Der unten Song wurde 1979 auf Daniels‘ „Million Mile Reflections“-Album veröffentlicht. Er schoss auf Platz eins der Billboard Hot-Country-Singles-Charts und stieg auf Platz drei der Billboard Hot-100-Single-Charts auf. Daniels starb am 6. Juli im Alter von 83 Jahren.

Stream: Charlie Daniels – The Devil went down to Georgia

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Zeitpunkt einer über wochen verspätete Hommage an Daniels scheint seltsam. Korn sprcahen allerdings in den letzten Jahren mehrmals über ein „Long in the Works-Cover-Album“, was einige zu der Spekulation veranlasste, dass dies eines der erscheinenden Cover sein könnte.

Alles nur Spekulation

Zuletzt spekulierte Gitarrist Brian „Head“ Welch im Mai:

„Wir haben fünf oder sechs Cover gemacht, und Jonathan Davis war wirklich begeistert von der Idee, einzigartige Cover zu produzieren – einfach nur zum Spaß. Wir müssen also wieder in diese Gemütsverfassung zurückkehren. Angesichts der aktuellen Auszeit könnte das vielleicht eine gute Idee sein.“

Zu diesem Zeitpunkt ist alles allerdings alles nur Spekulation