Love Equals Death koppeln weiteren Vorabsong von „Gravity And Grace“ aus

Die Kalifornier von Love Equals Death veröffentlichen mit „3420“ eine zweite Vorabsingle aus ihrem kommenden Album. Am 17. Juli erscheint „Gravity And Grace“ auf SBÄM / Say-10 Records. Zuletzt, vor mehr als eineinhalb Jahrzehnten, hatte die Punkband aus dem frühen AFI-Umfeld ihr Full Length Album „Nightmerica“ via Fat Wreck Chords herausgebracht. „Gravity And Grace“ wurde von Jamie McMann (Lagwagon, Cobra Skulls, Swingin Utters) produziert. Im Sommer kommen Love Equals Death dann auch auf ausgedehnte Europatour. 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Tourdates:

18.07. Mainz, Kulturcafé
19.07. Zürich, Kater
20.07. Milano, TBC
21.07. Bologna, Fermento in Villa
22.07. Vicenza, CS Bocciodromo
23.07. Zupanja, Sick As We Are Festival
24.07. Vienna, Replugged
27.07. Weinheim, Cafe Central
28.07. Augsburg, Ballonfabrik
29.07. Eggenthal, Privat
30.07. Basel, Quarterdeck
31.07. Linz, SBÄM Fest
01.08. München, Unter Deck
02.08. Stuttgart, Juha West
03.08. Erfurt, Tiko
04.08. Wermelskirchen, AJZ
05.08. Solingen, Waldmeister
06.08. Duffel, Brakrock

07.08. Arnheim, Willemeen