Machine Gun Kelly macht gemeinsame Sache mit Kellin Quinn (Sleeping With Sirens)

Machine Gun Kelly
Foto: Alexandre Faraci

Machine Gun Kelly macht für seinen neuen Song „love race“ gemeinsame Sache mit Kellin Quinn, seines Zeichens Frontmann der US-Post Hardcore-Band Sleeping With Sirens. Die beiden Musiker haben bereits 2013 für den Song „Swing Life Away“ zusammengearbeitet.

Stream: Machine Gun Kelly – love race (feat. Kellin Quinn/Sleeping With Sirens)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im September vergangenen Jahres veröffentlichte Machine Gun Kelly sein Pop-Punk-Album „Tickets To My Downfall“ (Albumreview). Anfang 2021 wurde passend dazu der Musikfilm „Downfalls High“ präsentiert.

Als Schauspieler darf man unter anderen Chase Hudson und Sydney Sweeney bewundern. Die musikalischen Gäste des Albums finden auch den Weg in den Film und so sieht man Gastauftritte von Blackbear, Trippie Redd und Ian Diorr.

Erzählt wird die Geschichte von Blink 182 Drummer Travis Barker, der zusammen mit Machine Gun Kelly die Songs im Film performt und am neuen Album des Rappers maßgeblich beteiligt war. Regie führte der Rapper Mod Sun.

Video: Machine Gun Kelly – Downfalls High

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Machine Gun Kelly - Tickets To My DownfallMachine Gun Kelly – Tickets To My Downfall
Release: 25. September 2020
Label: Interscope
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich