Make Them Suffer mit neuem Song und Album

Make Them Suffer News
Foto: Colin Jeffs

Make Them Suffer, die aufgrund der aktuellen Lage wie viele andere eine Tour abbrechen mussten, scheinen die Zeit sinnvoll zu nutzen. So kündigt die Band für den Sommer ihr neues Album „How To Survive A Funeral“ an, das via Rise Records erscheinen soll. (Laut Google Play Music ist der 05. Juni als Release-Datum angegeben.) Produziert wurde das Werk von Drew Fulk, der auch schon mit Bands wie Motionless in White und Bullet For My Valentine zusammenarbeitete. Mit „Erase Me“ gibt es auch gleich die erste Single zu hören. Die Band sagt darüber:

„‚Erase Me‘ is a song about pushing someone away and raises the question: Is it selfless or selfish to do? It’s unfortunate that some people are wired to always feel as if they’re never good enough. The sentiment of the lyrics ‚I’ve broken you enough so don’t hate me, erase me‘ demonstrates the quality of selflessness. In retrospection, it’s that same selflessness that makes you ‚good enough.'“

Video: Make Them Suffer – Erase Me

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden