No Bragging Rights melden sich mit „Walking Blind“ zurück

No Bragging Rights 2021
Foto: Pressefreigabe / KINDA Agency

No Bragging Rights stellten bereits im Frühjahr ihre erste neue EP seit gut sieben Jahren in Aussicht. Nun hat diese auch einen Namen und einen ersten Appetizer bekommen. Den gibt es in Form von „Walking Blind“ zu hören, natürlich gibt es auch ein Musikvideo dazu zu sehen. Die EP ist selbstbetitelt und wird am 03. Dezember via Pure Noise Records erscheinen.

Der neue Song befasst sich mit dem Thema Sucht und den damit verbundenen Schwierigkeiten, einschließlich der Unterstützung in dieser Lage zu finden. Sänger Mike Perez erzählt:

Getting help for addiction is extremely difficult even when the person is sincere in their attempts to get clean. The song talks about addiction and how you grab at anything to fill the void as you are spiralling. The hope is to fully surrender and to be sincere in your efforts to get help.Mike Perez

Video: No Bragging Rights – Walking Blind

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

1. Strengths Perspective
2. Walking Blind
3. Breaking Point
4. Stages
5. The Weight
6. Regret
7. Unapologetic

No Bragging Rights: Comeback nach sechs Jahren