Pale veröffentlichen neue Videosingle und kündigen Konzert für 2023 an

Bild: Fleet Union

Die Aachener Indierockband PALE kündigte vor einigen Woche ihre unerwartete Rückkehr mit einem für Ende November geplanten Albumrelease an. „The Night, The Dawn and What Remains“ erscheint am 25. November – vorab stellt die Band nun mit „New York“ eine zweite Vorabsingle der Platte mitsamt Videoclip vor.

Für den 2. März 2023 haben PALE zudem ein einzelnes Livekonzert im Kölner Gloria angekündigt. Unter dem Titel „One Night, The Dawn And What Remains“ möchte die Band um Frontmann Holger Kochs dem tragischen und viel zu frühen Tod von Gründungsmitglied Christian Dang-Anh gedenken. Im Statement zur Show heißt es:

„Dazu laden wir zahlreiche Gäste ein, die uns an diesem Abend begleiten werden. Mehr dazu bald. Es wird laut, es wird groß und es wird besonders – das können wir jetzt schon versprechen. Wir freuen uns auf jeden einzelnen, der diesen Abend mit uns verbringen wird“

Video: Pale – New York

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

V