Paradise Lost haben Termine für Herbst-Tour bekanntgegeben

Foto: Anne C. Swallow/Pressefreigabe

Freund:innen des gepflegten Dooms können sich freuen, denn Paradise Lost haben just die Termine ihrer diesjährigen Tour bekanntgegeben. Dabei werden die Briten ein starkes Supportteam an Bord haben: Primordial, Omnium Gatherum und Harakiri For The Sky. Das Ganze findet im Rahmen des Ultima Ratio Fests statt, eine Art fahrendes Festival in gleichbleibender Besetzung. In Deutschland wird der Zirkus ganze neun Stationen haben. Tickets gibt es ab dem 20. Januar. Bis zum Start ist allerdings noch etwas Geduld gefragt, denn Tourbeginn ist erst Ende September.

Ihr bisher letztes (das 16.!) Album „Obsidian“ haben Paradise Lost 2020 über Nuclear Blast veröffentlicht.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tourdates:

28.09. Karlsruhe – Substage
30.09. Memmingen – Kaminwerk
01.10. Wiesbaden – Schlachthof
02.10. Nürnberg – Löwensaal
05.10. Saarbrücken – Garage
11.10. Hannover – Capitol
12.10. Hamburg – Kronensaal
13.10. Leipzig – Hellraiser
14.10. Oberhausen – Turbinenhalle 2