ParkPunk hauen zweite Single „Nazitränen“ raus

Foto: Laura Guppenberger

Mit ihrer ersten Single „Arbeitenix“, dem Titeltrack des gleichnamigen Albums, das im August das Licht der Welt erblicken wird, haben ParkPunk für ordentlich Vorfreude gesorgt. Einen Monat vor dem offiziellen Release hat der jüngste Aggropunknachwuchs den zweiten Kracher folgen lassen. Der Titel „Nazitränen“ lässt grob vermuten, worum es in dem Song gehen könnte. Im dazugehörigen Video hat ein gewisser Bernd aus Thüringen eine der Hauptrollen inne.

Darüber hinaus hat das Duo auf Facebook ein paar Schnappschüsse der fertigen Pressung des Albums geteilt. Ab dem 26. August könnt Ihr es in Händen halten.

Video: ParkPunk – Nazitränen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden