Punk In Drublic Doku für alle frei verfügbar

punk in drublic documentary

Fast fünf Jahre ist es mittlerweile her, als Fat Mike seine Punk In Drublic Festival-Tour 2017 zum ersten Mal durch die Staaten touren lies. 2018 bekam dann auch Europa ein Stück vom hopfenhaltigen Kuchen ab und brachte uns Events, über die wir bis heute sprechen. 2019 ging es nahtlos weiter, doch wie wir alle eindrücklich erfahren durften, stellte sich dann 2020 eine nicht so ganz unbedeutende Pandemie quer. Seitdem fiebern die Fans des Musik und Craft Beer Festivals euphorisch dem Ende der pandemischen Lage und einem Line-up entgegen, das sich gewaschen hat. Zu beschriebenem Event gibt es seit geraumer Zeit eine Dokumentation, die bisher kostenpflichtig anzuschauen war. Nun wurde sie freigeschaltet und für alle Fans verfügbar gemacht. Berichtet wird über die ersten drei Jahre Punk In Drublic. Neben Fat Mike und seinem NOFX und Mitarbeiter-Tross, kommen Bad Religion, Descendents, Pennywise und Sick Of It All zu Wort.

Facebook: Punk In Drublic Europe

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Trailer: Punk in Drublic Documentary

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden