PUP melden sich zurück: Neues Album, erste Single und Tour

Die kanadische Punk Rock Band PUP meldet sich zurück und kündigt für den 05. April dieses Jahres ihr neues Album „Morbid Stuff“ an. Um ihre Fans nicht länger auf die Folter zu spannen, präsentiert die Band mit „Kids“ außerdem eine erste Single. Produziert wurde das neue Werk von David Schiffman, der bereits mit Bands wie Weezer, Biffy Clyro und The Mars Volta zusammengearbeitet hat. Erscheinen wird „Morbid Stuff“ über das bandeigene Label Little Dipper sowie über Rise Records.

Passend zur Albumveröffentlichung werden PUP im April für einige Shows nach Europa kommen und in drei deutschen Städten Halt machen. Als Support sind Milk Teeth bestätigt. Weiter unten findet Ihr alle Tourdates, Tickets gibt es bald hier im Vorverkauf: Tickets

Stream: PUP – Kids

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
PUP Morbid Stuff AlbumcoverPUP – Morbid Stuff
Release: 05. April 2019
Label: Little Dipper/Rise Records

Tourdates

18.04. Berlin, Cassiopeia Club
19.04. Hamburg, Hafenklang
20.04. Köln, MTC Club