Rival Sons veröffentlichen die dritte Single „Feral Roots“

Rival Sons 2018
Foto: Pressefreigabe/ Oktober Promotion

Nach den beiden stürmischen Songs „Do Your Worst“ und „Back In The Woods““Do Your Worst“ und „Back In The Woods“ des kommenden Albums „Feral Roots“ veröffentlichen Rival Sons nun den Titeltrack. Dieser schlägt deutlich ruhigere Töne an. „Feral Roots“ erscheint am 25. Januar und wurde von Rival Sons im legendären RCA Studio in Nashville und dem Muscle Shoals Sound Studio in Alabama auf aufgenommen.

„Feral Roots“ schlägt deutlich ruhigere Töne an

„Feral roots are calling me back home“, singt Jay Buchanan im Refrainvon der Rückkehr zu seinen ländlichen Wurzeln (der Musiker wuchs in Kalifornien auf dem Land auf uns zog jüngst mit seiner Familie in Tennessee zurück aufs Land) und kommentiert:

„Die vordergründige Intensität von ‚Feral Roots‘ reflektiert eine gewisse Ruhelosigkeit im Kern des Albums. Mit seinen nuancierten Erkundungen der wilden wie auch der häuslichen Kämpfe um Liebe und Wahrheit macht sich ‚Feral Roots‘ dafür stark, die puren Überlebensinstinkte zu überwinden und nach etwas Erhabenerem zu streben: ein lange verwässertes Genre durch die längst überfällige Rückkehr zur Form zurückzuerobern.“

Video: Rival Sons – Feral Roots

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden