Rivers Cuomo covert Nirvanas „Heart-Shaped Box“

Rivers Cuomo Nirvana Cover News
Foto: Youtube

Rivers Cuomo, der Frontmann der US-amerikanischen Band Weezer ist kein Unbekannter, wenn es um Cover geht. Vielleicht erinnert Ihr Euch ja noch an einen von Weezers größten Momenten der letzten Jahre, als sie Totos „Afrika“ coverten. Es folgte ein komplettes Weezer-Coveralbum. Cuomo liebt es fast traditionell, die Songs anderer Leute zu spielen, wie die Hits von Oasis, Smashing Pumpkins und R.E.M. in den 90ern. Während also immer mehr Quarantäne-Inhalte ausgespuckt werden, werden auch die Cover großer Klassiker immer alltäglicher. Eine Sache, die sich für einen Moment ein wenig besonders anfühlt.

Rivers Cuomo hat nun also ein sehr basales Zoom-Video hochgeladen, in dem er den ikonischen Song „Heart-Shaped Box“ aus den 90er Jahren covert. Der Nirvana Klassiker ist eines der wichtigsten Lieder aus dem Album „In Utero“. Er wandelte das Stück in eine Solo-Klavierballade um und gestaltete sie so roh und verletzlich, wie es das Original verlangt, auch ohne die sengenden, übersteuerten Refrains.

Video: Rivers Cuomo – Heart-Shaped Box

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden