Talco Maskerade mit neuer Single „Fine Di Una Storia“

Talco Maskarade
Foto: Pressefreigabe

Talco Maskerade, das Alter Ego von Talco, haben mit „Fine Di Una Storia“ einen neuen Song veröffentlicht. Der stammt vom kommenden Album Akustik-Album „Locktown“, das, wie der Titel nahelegt, im Lockdown entstanden ist. Erscheinen wird es am 19. Februar 2021.

Der neue Song besinnt sich auf die folkloristischen Wurzeln der Band, gepaart mit den bekannt-eingängigen Bläsersätzen, die zum Markenzeichen der Band geworden sind. Ein Musikvideo gibt es auch gleich dazu. Talco Maskerade äußern sich folgendermaßen:

„Nachdem wir nach Monaten eine unveränderte Realität in der gesamten Gesellschaft, sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite, gesehen haben und nicht durch irgendwelche Überlegungen bereichert wurden, ist es an der Zeit, neu anzufangen. Eines der unveröffentlichten Lieder, das den Geist des Locktown-Albums am besten repräsentiert. Gewidmet dem Thema der Zeit und der Notwendigkeit, ihrem Rhythmus zu folgen, ohne ihn zu erzwingen, und die gegenwärtigen Momente in vollen Zügen zu genießen. Musikalisch ist das Lied vom amerikanischen Folk-Rock inspiriert.“

Video: Talco Maskerade – Fine Di Una Storia

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Talco Maskerade präsentieren den Song „Descarrila“