The Linda Lindas unterschreiben bei Epitaph

The Linda Lindas Epitaph
Foto: https://www.facebook.com/TheLindaLindas

Die Teenage Punk Band The Linda Lindas haben einen Plattenvertrag bei Epitaph Records unterschrieben, nachdem sie am 4. Mai in der Los Angeles Public Library im Rahmen einer Feier zum AAPI Heritage Month mit einem Auftritt beim „TEENtastic Tuesday“ für Aufsehen gesorgt haben.

Die Linda Lindas sind ein Quartett bestehend aus Mila (10), Eloise (13), Lucia (14) und Bela (16), die den Geist des ursprünglichen Punks, Power-Pops und New Waves neu interpretieren. Für Bikini Kill eröffnete der Vierer 2019 im Hollywood Palladium.

Nachdem die Los Angeles Public Library ein Video der Performance zum aktuellsten Song „Racist Sexist Boy“ veröffentlichte, gingen The Linda Lindas viral und erfuhren einen großartigen Support aus der Szene. „Das ist der Song des Tages!“, verkündete Tom Morello von Rage Against the Machine auf Twitter.  Im Song bearbeitet die Band mehr als deutlich ihr Empfinden nach einer rassistische Begegnung der Schlagzeugerin Mila:

„Kurz bevor der Lockdown begann, kam ein Junge in meiner Klasse auf mich zu und sagte, sein Vater habe ihm gesagt, er solle sich von Chinesen fernhalten. Nachdem ich ihm gesagt hatte, dass ich Chinesin bin, trat er von mir zurück. Eloise und ich haben dieses Lied basierend auf dieser Erfahrung geschrieben.“

Neun Songs spielte die Band aus Los Angeles. Neben Songs wie „Clauda Kishi“ beendeten sie ihr Set mit dem The Muffs Cover „Big Mouth“ und einer eingängigen Version von Bikini Kills „Rebel Girl“. Im Kampf gegen Sexismus waren The Linda Lindas bereits im Netflix-Film „Moxie” zu sehen und für The Claudia Kishi Club, Dokumentation über die Macht der „The Babysitter’s Club“-Figur Claudia Kishi, zu hören. Klare Filmempfehlung übrigens.

Ach und übrigens, darauf dass The Linda Lindas „das nächste große Ding“ werden, könnt Ihr Euch ziemlich sicher verlassen!

Video: The Linda Lindas – TEENtastic Tuesdays: AAPI Heritage Month Kick-off

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden