Touché Amoré mit neuem Song „Reminders“

Touche Amore 2020
Foto: George Clarke

Touché Amoré kündigten anhand des Tracks „Limelight“ (ft. Andy Hull) ihr neues Album „Lament“ für den 09. Oktober auf Epitaph an (News), gefolgt von der Single „I’ll Be Your Host“ (News). Nach einem Musikvideo zu „Limelight“ (News), folgt nun bereits die nächste Single „Reminders“ samt Musikvideo. Sänger Jeremy Bolm sagt über die Hintergründe des Videos:

“The music video for ‘Reminders’ conceptually was driven by bringing some joy to everyone’s timelines. If we can provide even just three minutes of joy to someone right now that’s enough for us, and who doesn’t love seeing awesome people and their pets? Putting this video together was such a pleasure because it involved talking to friends we love and getting wholesome footage in return. The people involved include artists we admire and contributors to the album. We hope you love it as much as we do.”

Seit ihrer Gründung im Jahr 2007 hat sich das Quintett auf bisher vier Alben intimen Themen wie Angst, Entfremdung, Krebs und Tod gewidmet. Nach über einem Jahrzehnt läutet das von Ross Robinson (Slipknot, Korn und At the Drive-In) produzierte Album „Lament“ nun einen Weg der Hoffnung ein. Es folgt auf das 2016er Album „Stage Four“, auf dem Sänger Jeremy Bolm den Tod seiner Mutter verarbeitete.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

01. Come Heroine
02. Lament
03. Feign
04. Reminders
05. Limelight (ft. Andy Hull)
06. Exit Row
07. Savoring
08. A Broadcast
09. I’ll Be Your Host
10. Deflector
11. A Forecast

Hier erhältlich
Touché Amoré - Lament AlbumcoverTouché Amoré – Lament
Release: 09. Oktober 2020
Label: Epitaph Records
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich

Touché Amoré: Alle Videos im Überblick