Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche Count Your Bruises Magazine

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der vergangenen Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Yungblud, Horse The Band, Dead End Tragedy, Architects, Val Sinestra, Betsteaks, Talco Maskerade, Landmvrks und Our Mirage.

Yungblud – mars

Mit „weird!“ veröffentlicht Yungblud am kommenden Freitag sein neues Album. Daraus präsentiert er mit „mars“ einen Vorgeschmack auf das Werk. Nach „cotton candy“, „god save me, but don’t drown me out“, dem Titeltrack und „strawberry lipstick“ ist „mars“ die fünfte Single, die Yungblud im Vorfeld ins Rennen schickt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Horse The Band – It’s Your Fault

Elf Jahre sind ins Land gegangen seit „Desperate Living“, dem letzten Studioalbum der Metalcore-Chaoten von Horse The Band. 2009 erschien ebenfalls die EP „Shapeshift“. Nimmt man die Live DVD „Earth Tour“ aus der Gleichung, dann hat die Band seit elf Jahren keinen Release mehr verbuchen können. Überraschend und erfreulich also, dass nun „Your Fault“ veröffentlicht wurde.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Dead End Tragedy – Der Rote Stier

Dead End Tragedy veröffentlichen mit dem Titel „Der Rote Stier“ eine weitere Vorab-Single aus ihrem kommenden Album „Anti Life Anti You“. Passend zur Veröffentlichung liefert die Band gleichermaßen ein Musikvideo. Der kommende Silberling erscheint am 11. Dezember auf BDHW Records.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Architects – Black Lungs

Architects veröffentlichen mit „Black Lungs“ die zweite Single aus dem am 26. Februar auf Epitaph erscheinenden neuen Studioalbum „For Those That Wish To Exist“. Zuvor wurde bereits der Song „Animals“ geteilt. Alle Infos dazu findet Ihr hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Val Sinestra – Nein

Val Sinestra präsentieren mit „Nein“ eine neue Single aus ihrem kommenden Album „Zerlegung“, welches am 27. November erschien. Veröffentlicht wurde der neue Silberling via Charming Man Records. Bei „Nein“ gibt es im wahrsten Sinne ordentlich auf die Fresse und das in bester prominenten Gesellschaft. Eine ordentliche Linke gibt es von den Beatsteaks, Milliarden, Kind Kaputt, Radio Havanna, Smile and Burn, Blood Red Shoes, Gr:mm, Blackout Problems, Madsen, Vizedikator, Baretta Love, Antilopen Gang, Tigeryouth und vielen mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beatsteaks – Von nun an ging’s bergab

Am kommenden Freitag, dem 11. Dezember veröffentlichen die Beatsteaks ihre Cover-EP „In The Presence Of…“. Mit ihrer Version zu „Von nun an ging’s bergab“, im Original von Hildegard Knef, liefert die Band nun einen weiteren Vorgeschmack darauf. Ein passendes Musikvideo darf da natürlich nicht fehlen – das könnt Ihr Euch hier zu Gemüte führen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Talco Maskerade – Fine Di Una Storia

Talco Maskerade, das Alter Ego von Talco, haben mit „Fine Di Una Storia“ einen neuen Song veröffentlicht. Der stammt vom kommenden Album Akustik-Album „Locktown“, das, wie der Titel nahelegt, im Lockdown entstanden ist. Erscheinen wird es am 19. Februar 2021.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Landmvrks – Lost In A Wave

Landmvrks haben kürzlich für den 26. Februar 2021 ihr neues Album „Lost In The Waves“ angekündigt. Bereits im Oktober wurde daraus die erste Single „Rainfall“ präsentiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Our Mirage – Remedy

Nachdem erst Anfang des Jahres das neue Album „Unseen Relations“ auf den Markt kam, stellen Our Mirage heute mit „Remedy“ bereits einen neuen Song vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden