Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche
Foto: Mohammad Metri/Unsplash

Jeden Montag stellen wir Euch die Tracks der vergangenen Woche vor. Diese Woche mit dabei: Holding Absence, NOFX ft. Avenged Sevenfold, Of Mice And Men, Foo Fighters, Descendents, Kali Masi, Sibbi Hier, AFI, Kummer, The Hold Steady und Of Mice And Men.

Kummer – Schiff (feat. WDR Funkhausorchester )

Kummer – hinter dem sich das Soloprojekt des Kraftklub-Frontmanns Felix Kummer versteckt – veröffentlicht im Zuge der Machiavelli Sessions zusammen mit dem WDR Funkhausorchester eine Live Version von seinem Song „Schiff“. „Schiff“ ist auf dem Debütalbum „KIOX“ (Albumreview) erschienen, das im Oktober 2019 auf den Markt kam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NOFX ft. Avenged Sevenfold – Linewleum

Die Katze ist aus dem Sack: am 26. Februar 2021 erscheint der neue NOFX Longplayer „Single Album“ via Fat Wreck Chords. Die erste Single „Linewleum“ dürft Ihr schon jetzt hören. Gewidmet ist der Song all den Bands, die „Linoleum“ coverten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Of Mice And Men – Obsolete

„A new era of music begins“. Mit diesem Satz melden sich Of Mice And Men zurück und hauen Euch den Song „Obsolete“ um die Ohren. Unter dem Video findet sich die Ankündigung einer neuen EP: die „Timeless EP“ wird am 26. Februar via Sharp Tone Records erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Foo Fighters – Waiting On A War

Mit „Medicine At Night“ haben die Foo Fighters vor einiger Zeit ihr neues Album für den 05. Februar 2021 angekündigt und gleichzeitig die brandneue Single „Shame Shame“ präsentiert. Es folgte kürzlich „No Son Of Mine“, nun legt die Combo um Frontmann Dave Grohl mit „Waiting On A War“ nach.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Descendents – That’s The Breaks

Die Descendents haben mit „That’s The Breaks“ eine neue Single samt Lyric-Video veröffentlicht. Der Clip stammt von Jason Link. Mit dem Song knüpfen Descendents an „On You“ und „Hindsight 2020“ an, die im vergangenen Jahr auf der Seven-Inch „Suffrage“ erschienen waren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Pretty Reckless ft. Tom Morello – And So It Went

Lange müsst Ihr nicht mehr auf das neue The Pretty Reckless Album warten. Am 12. Februar wird „Death By Rock And Roll“ erscheinen und als Gastmusiker wurden bereits Matt Cameron von Pearl Jam und Soundgarden, sowie Kim Thayil ( ebenfalls Soundgarden) bestätigt. Als weiteres Feature durfte die Band Tom Morello von Rage Against The Machine verbuchen. Diese Kollaboration dürft Ihr nun vorab hören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Hold Steady – Heavy Covenant

The Hold Steady haben einen neuen Song veröffentlicht. Dieser heißt „Heavy Covenant“ und stammt aus ihrem kommenden, achten Studioalbum „Open Door Policy“, das am 19. Februar über Positive Jams und Thirty Tigers erscheint. The Hold Steady haben 2019 „Thrashing Thru the Passion“ veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kali Masi – Trophy Deer

Nach ihrem Debüt „Wind Instrument“ 2017 kündigen Kali Masi aus Chicago den lang ersehnten Nachfolger [laughs] für den 26. März 2021 an und liefern nun mit „Trophy Deer“ den nächsten Hit. Ein Song über Identität und Selbstfindung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sibbi Hier – Das kann doch noch nicht alles gewesen sein

Itchy-Frontmann Sebastian „Sibbi“ Hafner meldete sich als Sibbi Hier Ende des vergangenen Jahres mit der Ankündigung eines Solo-Debüts namens „Vol. 1“ und der Single „Tag für Tag“ zurück. Seither ist mit „Kein Bock“ noch ein weiterer Track erschienen, nun geht es mit „Das kann doch noch nicht alles gewesen sein“ weiter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AFI – Twisted Tongues

Nachdem AFI Ende letzten Jahres ihr neues Album in Aussicht gestellt haben, teilt die Band heute gleich zwei neue Songs daraus. „Twisted Tongues“ und „Escape From Los Angeles“ heißen die Titel, die über die Social Media-Kanäle der Band bereits angeteasert worden waren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

AFI – Escape From Los Angeles

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Holding Absence – Afterlife

Holding Absence veröffentlichen mit „Afterlife“ die zweite Single ihres kommenden Albums „The Greatest Mistake Of My Life“. Dazu erschien natürlich auch ein passendes Musikvideo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden