Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks Der Woche
Foto: cottonbro

Jeden Montag stellen wir Euch die besten Tracks der vergangenen Woche aus dem Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Suicide Silence, Stray From The Path, TÜSN, Graupause, Slowly Slowly, Kind Kaputt und High Fidelity.

High Fidelity – Sunset Situations

Americana? Rootsrock? Aus Deutschland? Gibt’s! High Fidelity machen es vor. Mit „Sunshine Situations“ präsentiert das Quartett aus Hannover die erste Singleauskopplung ihres bevorstehenden Albums „Come Rain or Shine“, das am 03. Juni erscheinen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Suicide Silence – Thinking In Tongues

Suicide Silence präsentieren mit „Thinking In Tongues“ einen brandneuen Song. Passend dazu veröffentlicht die Band außerdem ein Musikvideo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kind Kaputt – Anfang & Enden

Kind Kaputtkommen mit ihrer neuen Single „Anfang & Ende“ um die Ecke. Mit 2 Minuten und 47 Sekunden kommt der Song in mustergültiger Punkrock-Länge daher und bietet das passende Ventil, sich gemeinsam mit der Band den Frust über das eigene Konsumverhalten von der Seele zu schreien.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Slowly Slowly – Forget You

Die neueste Single „Forget You“ der Melbourner Rocker Slowly Slowly ist ein beschwingter Moment, in dem die Gruppe poptaugliche Melodien mit scharfer Selbstreflexion verbindet. Der Song ist eine rasante Fortsetzung der kürzlich veröffentlichten alternativen Version ihres Songs „Nothing On“ und bringt neben flinken Hooks, hellen Tönen und durchdringenden Beats auch eine Menge Schwung zurück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stray From The Path – III

Stray From The Path haben just ihr neues Album „Euthanasia“ abgekündigt, das am 09. September auf den Markt kommen wird. Als Single erreichte uns bereits der Track „Guillotine„, nun erscheint heute mit „III“ ein weiterer Vorbote auf das kommende Werk.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TÜSN – Was hast Du heute Abend vor?

„Was hast Du heute Abend vor?“ ist das erste Lebenszeichen von TÜSN seit 2020 und natürlich werden in nicht allzu ferner Zukunft noch viele weitere folgen. Mit dem neuen Stück soll aber zunächst der Moment gefeiert werden, denn: Es geht wieder los! Beherzt, bewegt und mit einem großen Stück zurückgewonnener Leichtigkeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Graupause – Weiter

Ein weiterer Neuzugang im Hause Aggressive Punk Produktionen! Graupause wurden in der Label-Familie willkommen geheißen und werden am 16. September ihr Album „Gestern wird super“ veröffentlichen. Einen kleinen Anheizer legen sie auch direkt vor, in Form ihrer neuen Single „Weiter“, inklusive eines Videos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden