Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche
Foto: Spencer Imbrock/Unsplash

Jeden Montag stellen wir Euch die besten Tracks der vergangenen Woche aus den Genre Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Beatsteaks, The Flatliners, Real Friends, Sebastian Madsen, Neck Deep, Piefke und Antimanifest.

Beatsteaks – Kommando Sunshine

Die Beatsteaks melden sich mit ihrem brandneuen Song „Kommando Sunshine“ zurück. Die neue Single verbindet alle Elemente, für die die Beatsteaks seit 1995 so beliebt sind: Hektische Drums, geschrammelte, quietschende Gitarren, große Melodien und diese besondere Portion Weirdness – Der Song erinnert vom Sound mehr an „Smack Smash“ und „Limbo Messiah“ als an die letzten Werke der Band.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Flatliners – Performative Hours

Die Punkrock Band The Flatliners meldet sich mit ihrem brandneuen Song „Performative Hours“ zurück. Bereits im Vorfeld wurde ein Videoausschnitt via Social Media geteilt. Auch gingen die Kanadier etwas ungewöhnliche Marketing-Wege und verschickten per Post Karten mit einem QR-Code an einige Fans, der zu einer Website mit einem Countdown führte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neck Deep – STFU

Neck Deep veröffentlichen mit „STFU“ einen brandneuen Song samt Video. Ihr letztes Album „All Distortions Are Intentional“ (Albumreview) veröffentlichten Neck Deep 2020. Erst vor kurzem hat Schlagzeuger Dani Abasi verkündet, nicht mehr Teil der Band zu sein. Abasi ist Gründungsmitglied der Band und seit 2012 dabei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sebastian Madsen – Sei Nur Du Selbst (feat. Drangsal)

Sebastian Madsen kündigt mit „Sei nur du selbst“ nach 18 Jahren, acht Studioalben und unendlich vielen Touren mit seiner Band Madsen, sein erstes Solo-Album für den Herbst 2022 an. Dabei behandelt der Song mehr, als nur eine schnöde oder gar abgedroschene Floskel. Unterstützung gibt es von niemandem Geringeren als Drangsal, der seinen Beitrag an Gitarre und Gesang leistet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Piefke – Pygmalion Knows Best

Piefke haben neue Musik im Gepäck: Das neueste Werk hört auf den Namen „Pygmalion knows best“ und richtet den Finger auf fürchterlich unangenehme Zustände zwischen Polizeipräsenz und Repression bzw. das Verhalten von Erwartungen in Bezug auf das Verhalten von Menschen tatsächlich. Ein Hoch auf die selbsterfüllende Prophezeiung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Antimanifest – Ins Messer

Antimanifest veröffentlichten in der vergangenen Woche ihren neuesten Song „Ins Messer“. Seit 2014 macht die Drei-Menschen-Gruppe aus Graz Musik. Die Musiker, die vor Bakraufarfita Records bei Twisted Chords beheimatet waren, werden die EP „Lernzielkontrolle“ am 24.06.2022 als Tape in hübschem Beutel mit fünf neuen Songs releasen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Real Friends – Always Lose

Die in Illinois ansässige Band Real Friends hat mit „Always Lose“ einen ausgezeichneten neuen Song veröffentlicht, der ab sofort über Pure Noise Records erhältlich ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden