Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Lagwagon, Refused, Korn, Jesse Barnett, Nathan Gray und Thees Uhlmann.

Lagwagon – Bubble

Nachdem Lagwagon erst ihre neue Single „Bubble“ veröffentlicht haben, wurde schließlich auch bekannt gegeben, dass das neues Album „Railer“ am 04. Oktober via Fat Wreck Chords erscheinen wird. Produziert wurde das neue Werk von Cameron Webb.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Refused – Blood Red

Erst vor kurzem haben Refused ihr neues Album „War Music“ für den 18. Oktober via Spinefarm angekündigt. Nun wurde mit „Blood Red“ die erste Single des kommenden Werkes geteilt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jesse Barnett – Stay With Me & Nathan Gray – Enough

Jesse Barnett und Nathan Gray kündigen eine gemeinsame Split-EP an. Darauf zeigen sich beide von ihrer schönsten Solo-Seite und lassen in fragilen Folk-Songs tief in ihr Seelenleben blicken! Die EP erscheint am 16. August via End Hits Records. Nun geben die beiden Post-Hardcore Überflieger den ersten Einblick in die kommende Platte. Seht Euch Nathan Gray´s Video zum Song „Enough“ und Barnett´s „Stay With Me“ an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Korn – Cold

Kürzlich kündigten Korn ihr neues Album „The Nothing“ für den 13. September diesen Jahres an und teilten mit „You’ll Never Find Me“ die erste Single des Longplayers, die etwas später auch ein passendes Musikvideo erhielt. Nun hat die Combo rund um Frontmann Jonathan Davis mit „Cold“ einen weiteren Titel der Platte veröffentlicht, der deutlich härtere Töne anschlägt als sein Vorgänger.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thees Uhlmann – Fünf Jahre nicht gesungen

Thees Uhlmann kündigt sein lang erwartetes, drittes Solo-Album an und präsentiert mit „Fünf Jahre nicht gesungen“ den ersten Song. Das kommende Album trägt den Namen „Junkies und Scientologen“ und erscheint am 20. September auf Grand Hotel van Cleef.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden