Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Hollywood Undead, 13 Crowes, Heaven Shall Burn, Ways Away und Slime.

Hollywood Undead – Empire

Am 14. Februar erscheint mit „New Empire, Vol. 1“ das neue und nunmehr sechste Album von Hollywood Undead. Kurz nach der Ankündigung folgte auch das Musikvideo zum ersten Song „Already Dead“ zu sehen, mit „Timebomb“ gab es einen weiteren Titel samt Video. Weiter geht es nun mit „Empire“, das ebenfalls mit einem passenden Musikvideo daherkommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

13 Crowes – Solway Star

Mit „Solway Star“ veröffentlichen 13 Crowes den Titelsong ihres gleichnamigen Albums, das am 24. Januar via Homebound Records erscheinen wird. Die Songs „Romantically Broke“ (News), „We Broke The Rocks“ (News) und „Dying Breed“ gab es bereits zu hören und steigerten die Vorfreude auf „Solway Star“.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Heaven Shall Burn – Protector/Weakness Leaving My Heart

Es ist soweit: Das neue Album von Heaven Shall Burn hat einen Release-Termin bekommen! „Of Truth And Sacrifice“ wird am 20. März über Century Media Records das Licht der Welt erblicken. Einen Vorgeschmack auf das Doppelalbum von ca. 100 Minuten Laufzeit gab es nun mit „Protector“ und „Weakness Leaving My Heart“ zu hören. Ein passendes Musikvideo zu beiden Songs lieferten Heaven Shall Burn gleich mit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ways Away – No Means, No Ends

Mit Ways Away hat sich eine neue Band gegründet, die ein Projekt verschiedener Künstler bildet. Mit dabei sind Jesse Barnett von Stick To Your Guns, Jared Shavelson von Boysetsfire, Sergie Loobkoff von Samiam und Ian Smith von Racquet Club. Ein Album ist ebenfalls bereits im Kasten und soll im Mai erscheinen. Einen Vorgeschmack gibt es mit „No Means, No Ends“ zu hören.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Slime – Wem Gehört Die Angst

Die Hamburger Punk-Legenden von Slime kündigten kürzlich ihr neues Album „Wem Gehört Die Angst“ an (News). Das Werk soll am 13. März 2020 erstmals via Arising Empire erscheinen und beschäftigt sich mit wichtigen gesellschaftlichen Themen wie Wut, dem Kampf gegen Faschismus und Aktivismus. Mit dem gleichnamigen Titeltrack gibt es nun auch einen ersten Vorgeschmack auf die Platte, der gleich mit einem Musikvideo versehen wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden