Vitja melden sich zurück

Vitja 2019
Foto: Pressefreigabe/ Arising Empire

Alles neu, macht der Mai. Zwar ein bisschen spät im Monat, doch trifft das auch auf die deutsche Band Vitja zu. Mit dem neuen Sänger Gabriel Spigolon und neuem Label meldet sich die Kombo aus Nordrhein-Westfalen zurück und präsentiert ihren ersten Song, treffenderweise unter dem Titel „Back“. Dazu gibt es ein neues Album samt Comeback-Tour. Die Platte wird „Thirst“ heißen und wurde von der Band größtenteils in Eigenregie produziert. Erscheinen soll das Werk am 06. September via Arising Empire.

Auf der Tour werden Vitja von Venues und The Oklahoma Kid begleitet. Tickets für die Abende bekommt Ihr hier: Tickets

Über den neuen Song sagt Bassist Mario Metzler:

„Der Track ‘Back’ verkörpert alles von dem, was wir grade sind und wie wir uns fühlen. Er verkörpert die Unruhe der letzten Monate und lässt uns trotzdem ankommen“

Video: Vitja – Back

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tracklist

01. Light Blue
02. Silver Lining
03. Mistakes
04. Breathe
05. Instinct
06. Lost In You
07. Back
08. Silence
09. What’s Next
10. Those Years
11. Voices
12. One
13. Strangers

Hier erhältlich
Vitja - Thirst (Albumcover)Vitja – Thirst
Release: 06. September 2019
Label: Arising Empire

Tourdates

31.08. Oberbach, PELL-MELL Festival
26.09. Hamburg, Logo
27.09. Köln, Helios 37
28.09. Berlin, Musik & Frieden