Year Of The Knife – Internal Incarceration

Seit 2015 treiben Year Of The Knife in der Hardcore-Szene ihr Unwesen. Mit „Internal Incarceration” steht die Band nun vor der Veröffentlichung ihrer ersten Vollscheibe. Letztes Jahr unterschrieb die Band einen Vertrag bei Pure Noise Records und veröffentlichte die Compilation „Ultimate Aggression“. Darauf enthalten sind die Songs der beiden EPs „Ultimate Disease“ (2017) und „First State Aggression“ (2018), sowie ein gänzlich neuer Song. Nun steht der Fünfer mit der Debütplatte in den Startlöchern.

„Year Of The Knife releasen ihr langerwartetes Debütalbum“

Hart, roh und angepisst

Für die Aufnahmen zeigt sich niemand geringeres als Kurt Ballou in seinem GodCity Studio in Massachusettes verantwortlich. Er nahm dort bereits Alben von Bands wie Converge, Code Orange oder Nails auf. Year Of The Knife spielen kompromisslosen metallischen Straight Edge Hardcore und passen damit optimal in das Rooster von Kurt Ballou. Die dreizehn Songs auf „Internal Incarceration” sind abwechslungsreich und unglaublich wütend. Durch das Mixing kommen die Songs roh und ungefiltert durch die Boxen. Ein persönlicher Anspieltipp um zu verstehen was gemeint ist, ist ohne Frage „Though The Eyes“. Mit einer der härtesten Songs auf dem Album.

Im Vorfeld released die Band bereits vier Singles welche allesamt bereits erahnen lassen was für ein Monster von Album da auf die Hardcore-Szene losgelassen wird.

Delaware Straight Edge for the win

Mit ihrer ersten Vollscheibe liefert die Band einen absoluten Volltreffer. Wenn man die Hardcore-Szene in den letzten Jahren beobachtet hat, konnte schon erahnt werden wie sich die junge Band entwickelt. Die Mischung aus Metal und Hardcore ist angesagter denn je und sie funktioniert. Viele Bands der letzten Jahren orientieren sich immer stärker am metallischen Hardcore der 90er Jahre. Year Of The Knife beweisen mit „Internal Incarceration” das diese Kombination auch 2020 gut ankommt.

Video: Year Of The Knife – Manipulation Artist

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier erhältlich
Year Of The Knife - Internal Incarceration AlbumcoverYear Of The Knife – Internal Incarceration
Release: 07. August 2020
Label: Pure Noise Records
Amazon Partnerprogramm Alben CD hier erhältlich
Überblick der Rezensionen
Bewertung