Angelika Express und Illegale Farben machen gemeinsame Sache

Illegale Farben
Foto: Marc Weber

Angelika Express und Illegale Farben kündigen für den 6. September eine limitierte Split-EP vie Rookie Records an und gehen auf Mini-Tour.

Split-Single! Tour! Ab ins Studio!

Angelika Express wollten eigentlich nach den Konzeptalben „Alkohol“ und „Letzte Kraft voraus“ eine kleine Verschnaufpause einlegen. Doch in einer verregneten Nacht treffen sie laut Überlieferung in Ehrenfeld jene zackigen Düster-Boys namens Illegale Farben. Die Farben sind zu diesem Zeitpunkt gerade in der Selbstfindungsphase für ihr drittes Album. Nach “Illegale Farben” und “Grau” steht also wieder mal alles auf Aufbruch. Da kommt der
Angelika Express wie gerufen. Voll von thekenseligem Enthusiasmus wird ein Plan geschmiedet: Split-Single! Tour! Ab ins Studio!

Trailer: Angelika Express und Illegale Farben – Split EP

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tracklist

Luft nach unten – Illegale Farben
Jetzt – Illegale Farben (AE Cover)
Lieber Sänger singe mir – Angelika Express
Wieder raus – Angelika Express (IF Cover)

Tourdaten

27.09. Duisburg, Djäzz
28.09. Hamburg, Astra Stube
18.10. Köln, Sonic Ballroom
19.10. Karlsruhe, Alte Hackerei