Die Donots mit neuem Video zu „Eine letzte letzte Runde“

Mit dem Video zu „Eine Letzte Letzte Runde“ liefern die Donots eine Hymne an die Freundschaft im astreinen The Clash-Gewand. Der Titel stammt von dem am 12. Januar 2018 erscheinenden Album „Lauter Als Bomben„. Auch hier darf wieder Gitarrist Guido Donot an das Mikro, um perfekt unperfekt und dadurch verdammt nochmal authentisch ein paar Songs zu schmettern. Mit „Lauter Als Bomben“ (News) veröffentlichen die Donots ihr zweites komplett deutschsprachiges Album.

Um ihr neues Album auch live vorzustellen kommen die Donots im nächsten Jahr auf gleichnamige Tour. Die Show im Capitol in Hannover am 22. Februar wird Euch präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Tickets für die Tour und die Show in Hannover könnt Ihr Euch hier sichern: Tickets

Die Donots im Ibbenbürener Märchenwald

Im Video setzt sich die Band aus Ibbenbühren mit musikalischen und ganz alltäglichen Helden auseinander: „Nimm deine Hand von der Tür, zieh deine Jacke wieder aus. Wir denken morgen erst an morgen! Mit The Clash gekommen und geblieben, das letzte Wort haben die Ramones. Wir bleiben solange hier, wie unsere Lieblingslieder laufen.“, beschreibt die Liebe zur Musik und Freundschaften.

Das Video wurde im Ibbenbürener Märchenwald gedreht. Frontstimme Ingo Donot setzt sich eindrücklich mit dem Videodreh auseinander:

„Aus Fanperspektive ist es wahrlich nicht die beste Idee, in einer Band zu spielen. Wenn Du niemals in Deinem Leben gründlich desillusioniert werden möchtest, was sämtliche Mystik und alle glorifizierten Klischees der Sportgitarren-Genres angeht, die Du Dir in Deinem Teenager-Zimmer zwischen Deinen Punk- und Metal-Postern so ausgemalt hast, dann bleibt weiterhin die Devise: Don’t start a band! Nun, wir DONOTS haben uns vor über zwei Dekaden dahingehend schon falsch entschieden, und was soll ich sagen?

Wenn der sonst so androgyne, exzentrische Sänger einer der größten Prog-Bands des Planeten Dir morgens früh auf einem Festivalgelände mit einem Kulturbeutel-Handkarren entgegenkommt, den Omas sonst zum Einkaufen benutzen: Geschenkt. Wenn Du merkst, dass diese eine legendäre Grunge-Band ihr eigenes Backstage-Dixie-Klo samt Security-Mann besitzt: So be it. Wenn sich irgendeine dieser sogenannten Hardcore-Bands ernsthaft vor ihrem Nightliner darüber streitet, wer wessen Eyeliner (!) geklaut hat und „man könne so nicht auf die Bühne gehen“: Fast schon wieder lustig.

Weh tut es allerdings wirklich dann, wenn Du Dir Deine Kindheitserinnerungen mit dem Dreh Deines neuen Musikvideos entzauberst. Aber was macht man nicht alles für die Kunst? Soll in unserem Fall heißen: Wir DONOTS sind soeben mit den Dreharbeiten zu unserem neuen Clip „Eine LetzteLetzte  Runde“ von unserem am 12. Januar 2018 erscheinenden Album „Lauter Als Bomben“ fertiggeworden. Dazu sind wir im letzten unschuldigen Rückzugsort für Kindheitsträume und Märchen im Tecklenburger Land gewesen, dem Märchenwald an der Sommerrodelbahn in unserer Heimatstadt Ibbenbüren. Ich weiß nicht, wieviele Stunden wir insgesamt als westfälische Kleinkinder damals zwischen Hütten, Häuschen und Burgen verbracht haben, in denen von Aschenputtel bis Rotkäppchen alles gegeben wurde, was man aus den Grimm-Schläuchen so rauslassen konnte. Die Puppen in besagten Häuschen haben sich zum Teil bewegt, Lieder gesungen oder ihre Geschichte selbst in Märchen-Mono erzählt. Früher hatte man immer gedacht: Die leben wirklich. Die wohnen da.

Seit einer Woche weiß ich: Die Prinzessinnen und Hexen bekommen jeden Winter neue Kleider genäht, damit alles immer up to date und gleichzeitig nostalgisch aussieht. Die ziehen sich gar nicht selbst an. Dem Kellner in der Zwergenschänke ist es völlig schnuppe, ob man ihn ruft oder nicht. Er läuft einfach immer. Automatisch. Auf einem Stock. Angetrieben von lauten Motoren, die man als Märchenfan vor der Glasscheibe stets freiwillig überhört hat. Der Fuchs fängt niemals die beiden Igel, die er jetzt schon fast 60 Jahre jagt. Und aus dem Goldesel kommen in echt Schokoladentaler. All diese harten Fakten. Jeder einzelne ein schwerer Schlag für die Restseele, doch irgendwie zu verkraften.

Aber dass in der Großmutter vom Rotkäppchen wirklich mal einen Winter lang ein Eichhörnchen GEWOHNT hat – das wollte ich echt niemals wissen… Na vielen dank auch, Punkrock!“

Video: Donots – „Eine Letzte Letzte Runde“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier vorbestellen

if_Amazon_2062062 ITunes_12.2_logo

Tourdates: „LAUTER ALS BOMBEN“-Tour 2018

20.02. Saarbrücken, Garage
21.02. Bremen,Schlachthof
22.02. Hannover, Capitol
23.02. Berlin, Huxleys
24.02. Rostock, MAU Club
06.03. Dresden, Schlachthof
08.03. München, Tonhalle
09.03. Karlsruhe, Substage
20.03. Dortmund, FZW
21.03. Hamburg, Grosse Freiheit
22.03. Köln, Ewerk
23.03. Erlangen, Ewerk
24.03. Wiesbaden, Schlachthof
15.12. Münster, MCC Halle Münsterland

DONOTS & BROILERS

01.12. Düsseldorf, ISS Dome
02.12. Düsseldorf, ISS Dome

Tickets2