Happy Releaseday! Diese Alben werden heute veröffentlicht 22. März 2019

La Dispute – Panorama

Panorama ist der erste Longplayer nach vier Jahren und beinhaltet eine eigenständige spannende Mischung aus Hardcore, Jazz, Rock, Slowcore und Noise. Hervorzuheben sind die persönlichen, berührenden Lyrics über verschiedene Tragödien, die das Release einzigartig machen. Hier erhältlich.

Unser Review

Kind Kaputt – Zerfall

Die Band Kind Kaputt stellt mit ihrem Debutalbum “Zerfall” ein Konzeptwerk, bestehend aus 12 Songs vor. Das Album schlägt in ein ähnliche Kerbe wie sie bereits Fjørt, Heisskalt und Van Holzen markierten, unterscheidet sich aber in vielen Punkten vom Sound dieser Bands. Hier erhältlich.

Unser Review

American Football – American Football (LP3)

American Football, deren Songwriting für eine ganze Generation von Musikern unglaublich einflussreich gewesen ist, beschreiten auf ihrem dritten Album musikalisch neue Wege. Hier erhältlich.

Unser Review

Maulgruppe – Tiere in Tschernobyl

Zusammen mit den Musikern von Yass / Kurt bzw. Ten Volt Shock treffen Jens Rachuts wohlbekannte Stärken auf einen unglaublich dichten, düsteren und energiegeladenen Elektropunk. Hier erhältlich.

Unser Review

Bad Suns – Mystic Truth

Als Marker einer neuen Ära ist „Mystic Truth“ ein bemerkenswerter Schritt für Bad Suns nach vorne, der gleichzeitig melodisch schärfer und emotional komplexer ist als alles, was sie bisher veröffentlicht haben. Bad Suns vereinen einen hymnischen, offenherzigen und doch kühnen Rock & Roll. Hier erhältlich.

Black Lung – Ancients

Mit diesem inzwischen dritten Album verlieren Black Lung nicht die dröhnende Schwere, klingen doch zugleich cleaner und aufgeräumter. Auch die Vocals von Sänger Dave Cavalier muten emotionaler und selbstbewusster an denn je. Hier erhältlich.

Finn Andrews – One Piece At A Time

Während der Entstehung des 2016er Albums „Total Depravity“ erkannte Finn Andrews, der Kopf von The Veils, dass in ihm noch eine andere musikalische Verwirklichung schlummerte. Angefeuert durch das Ende einer Beziehung, kehrte Andrews nach Neuseeland zurück, um mit der Arbeit an seinem ersten Soloalbum zu beginnen. Hier erhältlich.

Sleep In. – The Stars On Your Ceiling

Die New Jersey Alternative Band Sleep In. kehrt mit „The Stars on Your Ceiling“ auf Know Hope Records zurück. Hier erhältlich.

Devil May Care – Echoes

Wohin bloß mit all der Energie, all den Gefühlen, die zurückbleiben, wenn ein wichtiger Mensch für immer geht? Die Post-Hardcore Band hat ein Ventil gefunden: Ihr zweites Album „Echoes“, auf dem die Würzburger den Tod eines Familienmitglieds verarbeiten. Hier erhältlich.

allusinlove – Live From Leeds

Nach einer selbst auferlegten Pause und der eigenen Neuerfindung, kehrten allusinlove letztes Jahr mit dem unwiderstehlichen Song „All Good People“, der „allusinlove EP“ und einer 4-tägigen Residency im legendären Brudenell Social Club in ihrer Heimatstadt Leeds zurück . Nun wird die Band Livemitschnitte dieser vier Konzerte veröffentlichen. Hier erhältlich.

Kontrolle – Egal

Schon mit dem 2017 veröffentlichen Demo sorgte die Band um Daniel und Carsten von Blank sowie Andrew von Minutes in Szenekreisen mit ihrem 80s Post-/Wavepunk mit deutschen Texten für Begeisterung. Hier erhältlich.