Hört Queen’s „Bohemian Rhapsody“ auf einer 100 Jahre alten Jahrmarktsorgel gespielt

Queen Bohemian Rhapsody
Foto: Screenshot / Youtube

Das ist im ersten Moment gleichermaßen verstörend und beeindruckend: Die im Clip gezeigte Marenghi-Orgel mit ihren 81 Tasten funktioniert ähnlich wie eine Pianola. Der Bediener des Instruments spielt die Orgel nicht selbst, sondern legt ihr ein langes Buch mit perforierten Pappbögen ein, welches der Orgel vorgibt, welche Töne zu spielen sind.

Die Orgel stammt aus der Sammlung von Bill Nunn und klingt für ihre über 100 Jahre ziemlich passabel. Das „Bohemian Rhapsody“-Cover wurde 2014 von Alexey Rom, einem Liebhaber mechanischer Musik, geteilt. Er ist auch derjenige, der die Musik für das antiquierte Instrument arrangiert hat.

Video: Bohemian Rhapsody Played by 100+ year old fairground organ

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden