Radio Havanna mit neuem Song und Video zu „Anti Alles“

Mit „Anti Alles“ veröffentlichen Radio Havanna die zweite Single ihres am 12. Januar erscheinenden Albums „Utopia“ (News). Zuvor wurde bereits der Song „Faust Hoch“ veröffentlicht, mit dem sich die politische Punkrock Band gegen die AFD stark macht (News).

„Pfeffi war unser Champagner“

„Doch seit wann steht das Leben so furchtbar still und wann ist es wieder vorbei? Pfeffi war unser Champagner, die ganze Stadt war unser Bett. Unsere Träume so groß wie die Hochhäuser von denen wir riefen: „Fuck the rest!““ Mit „Anti Alles“ beleuchten Radio Havanna eine Jugendfreundschaft die in den Herbst des Lebens übergegangen ist. Die beiden Akteure, gespielt von  Horst Winkler und Oliver Knops-Hahnenberg, verdeutlichen, dass es nie darum geht aufzugeben. Das Freundschaft mehr, als das fortschreitende Alter übersteht und unfassbar wichtig ist. Oder wie Radio Havanna und Goethe das sagen: „Ältere Freundschaften haben neueren hauptsächlich voraus, dass man sich schon viel verziehen hat.“

Radio Havanna im Frühjahr auf „Utopia“-Tour

Im Frühjahr 2018 nehmen Radio Havanna wieder die Straßen der Republik ein und kommen auf „Utopia“-Tour. Ihr 500. Konzert und gleichzeitig Albumrelease feiern die Thüringer im Januar im Lido, Berlin. Support gibt es hier von der Berliner Band Vizediktator. Die erste Tourhälfte in Hamburg, Bremen, Hannover, Frankfurt und München stellt die brasilianische Punkband Statues on Fire den Support. Hier gibt es Skatepunk auf die Ohren, der klingt, als würden die Musiker vom Teufel höchstpersönlich verfolgt. Außerdem werden Go Go Gazelle und Der Wahnsinn mit „on the road“ sein.

Tickets für die Shows im Frühjahr 2018 könnt Ihr Euch hier sichern: Tickets.

Video: Radio Havanna – Anti Alles

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Utopia“ hier Vorbestellen:

if_Amazon_2062062ITunes_12.2_logo

Tourdates 2017:

17.11. Marsberg, Diemelkult Festival
24.11. Erfurt, Stadtgarten + Betontod
25.11. Magdeburg, Factory + Betontod
15.12. Regensburg, Alte Mälzerei + The Prosecution

Tourdates 2018: Utopia Tour

13.01. Berlin, Lido – 500. Show (Albumreleasekonzert)
05.04. Hamburg, Hafenklang
06.04. Bremen, Tower
07.04. Hannover, Faust
12.04. Frankfurt am Main, Nachtleben
13.04. München, Backstage Club
14.04. Stuttgart, Keller Klub
20.04. Dresden, Scheune
21.04. Düsseldorf, Tube
27.04. Jena, Kassablanka
28.04. Wien, Arena

Tickets2