Rancid kündigen neues Album an

Die Punk-Ikonen Rancid haben mit „Trouble Maker“ für den 9. Juni ein neues Album angekündigt. Einen ersten Vorboten schicken sie mit „Ghost Of A Chance“ ins Rennen, zu dem auch ein Live-Video veröffentlicht wurde.

Mit „Trouble Maker“ präsentieren die Kalifornier ihr mittlerweile neuntes Studioalbum. Das letzte Werk „Honor Is All We Know“ kam 2014 auf den Markt. Als Produzenten für die neue Platte haben sie sich Brett Gurewitz (Bad Religion/Epitaph Records) ins Boot geholt. „Trouble Maker“ wird insgesamt 19 neue Songs enthalten.

Live wird die Band um Tim Armstrong und Lars Frederiksen im Sommer auf den Hurricane/Southside Festivals zu Gast sein.

Video: Rancid – Ghost Of A Chance

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden