Reload Festival findet laut aktuellem Stand wie geplant statt

Reload Festival 2020
Foto: Reload Festival

Nicht nur zahlreiche Touren stehen auf der Kippe – auch Festivals bangen darum, ob sie aufgrund der Corona-Krise stattfinden können oder nicht. Vom 13. bis 15. August 2020 ist in Sulingen das Reload Festival geplant, das seinen 15. Geburtstag mit Bands wie Amon Amarth, Architects und As I Lay Dying und zahlreichen Gästen feiern will.

Und genau an diesem Plan hält das Festival aktuell fest:

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

In diesem Jahr findet die Jubiläumsausgabe des familiären Festivals in Sulingen also an dem Wochenende vom 13. bis 15. August statt – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Hier könnt Ihr unsere Festivalberichte vom Reload Festival 2019 am Freitag und Samstag lesen.

Tickets für das Reload Festivals bekommt Ihr hier: Tickets

Reload Festival Line-Up 2020

Amon Amarth, Architects, As I Lay Dying, I Prevail, Eskimo Callboy, Gloryhammer, Fever 333, Static-X, Dark Tranquillity, Jinjer, Lacuna Coil, Life Of Agony, Phil Campbell and the Bastard Sons plays Motörhead, Perkele, Smoke Blow, Die Kassierer, Terror, Russkaja, The Black Dahlia Murder, Tankard, Darkest Hour, Pro-Pain, Stray From The Path, H2O, Heavysaurus, Watch Out Stampede, Mr. Irish Bastard, Grave Pleasures, Our Hollow Our Home, Cypecore, Sibiir, Dirty Shirt, Black Inhale, Crushing Caspars, Tears For Beers, Emily Falls, Controversial, Plainride, Municipal Waste, Bloodywood Kiez Live und Superstafuckers