Schmutzki und Anchors & Hearts in Hannover

Punkt 20.00 Uhr starten ANCHORS & HEARTS in den Abend. Dabei präsentiert sich der Fünfer als starker Opener des heutigen Abends. Druckvoll geht die Band nach vorne, für insgesamt fünf Musiker ist die überwiegend in rotes Licht getauchte Bühne des Mephisto beinahe zu klein.

Nach knapp 40 Minuten Spielzeit entern SCHMUTZKI die Bühne. Das Trio aus Stuttgart hat in diesem Jahr sein neues Album „Spackos Forever“ veröffentlicht, auf dem man sich schon im Vorfeld von den mitgrölwürdigen Refrains überzeugen konnte. Frei nach dem Motto: „Lustig, laut und gut“ bescheren SCHMUTZKI ihren Fans jede Menge Spaß, Singalongs und Stagedives stehen auf der Tagesordnung, ebenso wie Mosh- und Circlepits von der Bühne bis zum Mischpult.

Aus dem Publikum kommen immer wieder „Alerta Alerta Antifascista“-Rufe und auch SCHMUTZKI stimmen da voller Überzeugung ein. Nach über einer Stunde ist das reguläre Set vorbei, im Mephisto herrschen tropische Temperaturen. Genug haben die Besucher trotzdem nicht und so geben SCHMUTZKI eine rund 30-minütige Zugabe. Eine super Show, voller Energie und einer Menge Schweiß.

 

SCHMUTZKI

 

ANCHORS & HEARTS