Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Kopfhörer Tracks der Woche.jpg
Foto: Jelle van Leest, Unsplash

Banana Roadkill – Hollow

Das hannoversche Duo Banana Roadkill präsentiert mit „Hollow“ die zweite Single aus der kommenden EP „Shelter“. Diese wird am 18. Januar nächsten Jahres auf den Markt kommen. Darauf erzählen Banana Roadkill die Geschichten vom andauernden Versuch des Erwachsenwerdens und der Suche nach dem neuen eigenen Zuhause.

Me First And The Gimme Gimmes – Santa Baby!

Bald ist Weihnachten und auch Me First And The Gimme Gimmes sind bereits im „Christmas mood“: Mit „Santa Baby!“ präsentiert die Band einen neuen Song und bringt uns in die richtige Weihnachtsstimmung.

Capsize – Pain In Purpose

Die US-Melodic Hardcore Band Capsize meldet sich zurück und präsentiert den neuen Song „Pain In Purpose“. Zuvor wurden bereits die beiden Songs „Blind“ und „Fragile“ ins Rennen geschickt. 2017 durfte wir uns über „Cold Shoulder“ freuen. Ob und wann ein neues Album auf den Markt kommen wird, steht bis dato allerdings nicht fest.

SWMRS – April In Houston

Die US-Punkrock-Band SWMRS präsentiert mit „April In Houston“ einen neuen Song. Das dazugehörige Album „Berkeley’s On Fire“ soll am 15. Januar 2019 auf den Markt kommen.

Rogers – Zu Spät (feat. Ingo Donots/Donots)

Die Rogers veröffentlichen mit „Zu Spät“ eine erste Single aus ihrem kommenden Album „Mittelfinger für immer“, das am 08. März 2019 das Licht der Welt erblicken wird. Als Gast ist im Song Ingo Donot von den Donots zu hören.

Wir versorgen Euch mit Neuigkeiten aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal.

Was sagst Du dazu?