Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche

Jeden Montag stellen wir Euch die besten Tracks der vergangenen Woche aus dem Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: The Baboon Show, A Day To Remember, Carolesdaughter, PUP und Love Forty Down

The Baboon Show – Have A Party With Me

„Have A Party With Me“ ist die zweite Single, die The Baboon Show von ihrer angekündigten „The Baboon Show EP“ herausbringen. Der Track ist laut der Band den Außenseiter:innen und Einzelgänger:innen gewidmet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

A Day To Remember – Re-Entry (featuring Mark Hoppus)

A Day To Remember haben sich Mark Hoppus für ihren Song „Re-Entry“ dazu geholt und eine neue Version aufgenommen. Der Sänger und Bassist von Blink-182 verleiht dem Song einen neuen Touch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Carolesdaughter – Target Practice

Die Künstlerin Thea Taylor, bekannt als Carolesdaughter bringt eine neue Single auf den Markt. „Target Practice“ heißt das gute Stück, in dem Carolesdaughter von ihren Erfahrungen auf ganzen fünf Highschools erzählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PUP – Robot Writes A Love Song

PUP haben mit „The Unraveling of Puptheband“ für den 01. April ihr neues Album angekündigt. Mit „Robot Writes A Love Song“ schickt die Punk-Band außerdem nach „Waiting“ einen weiteren Vorgeschmack ins Rennen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Love Forty Down – German Angst

Punk ist politisch und genau so sind auch Love Forty Down. Wo immer möglich nutzen sie ihre Stimmen für politischen Aktivismus – beispielsweise als Teil des Protest-Sounds Netzwerks von Kein Bock Auf Nazis und der No Music On A Dead Planet Kampagne von Music Declares Emergency. Antifaschismus, Umweltschutz, Feminismus, LGBTQ-Rechte und Tierrechte stehen ganz oben auf ihrer Agenda und spiegeln sich in ihren Texten wider.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden