Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei:

Green Day – Fathers Of All…

Nachdem der Song bereits im Stream zu hören war, spendieren Green Day der neuen Single „Fathers Of All…“ nun ein Musikvideo. Den Song findet Ihr auf dem kommenden Album „Fathers Of All Mother Fuckers“, dessen Release auf den 07. Februar 2020 datiert ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jimmy Eat World – All The Way (Stay)

In der Single „All The Way (Stay)“ geht es darum, sein wahres Selbst zu entdecken, indem man sich der eigenen Verletzlichkeit stellt. „Love Never“ erschien ursprünglich bereits vergangenes Jahr als Vinyl-only Single. Für „Surviving“ haben Jimmy Eat World den Song neu aufgenommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Run Up – Grip

Die britische Punk Rock Band The Run Up kündigte ihr neues Album „In Motion“ für den 03. Oktober an. Mit „Grip“ liefern die Herren aus Bristol nun, nach dem Song „Portraits“ einen weiteren Vorgeschmack

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Counterparts – Separate Wounds

Die kanadische Melodic Hardcore Band Counterparts hat für den 01. November ihr neues Album „Nothing Left To Love“ angekündigt. Mit „Separate Wounds“ präsentiert die Band rund um Frontmann Brendan Murphy nun einen weiteren Vorgeschmack, nachdem bereits der Song „Wings Of Nightmares“ veröffentlicht wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Radio Havanna feat. The Toten Crackhuren im Kofferraum – Alles Nur Geklaut

Es gibt einen Song, den spielen Radio Havanna beinahe so lange live, wie es ihre Band gibt. Nun haben sie gemeinsam mit The Toten Crackhuren im Kofferraum „Alles nur geklaut“ von Die Prinzen gecovert – natürlich samt Musikvideo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Toten Hosen – Ohne Dich

Noch gut einen Monat dauert es, bis Die Toten Hosen ihr Akustikalbum „Alles Ohne Strom“ veröffentlichen. Das ist auf den 25. Oktober terminiert und mit „1000 gute Gründe“ gab es bereits einen ersten Vorgeschmack. „Ohne Dich“ liefert den zweiten Titel der Platte und zeigt eine Eigeninterpretation des Rammstein-Songs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lionheart – Valley Of Death

Lionheart haben mit „Valley Of Death“ die Titelsingle ihres kommenden gleichnamigen Albums veröffentlicht. Die neue Platte erscheint erstmals über Arising Empire und kommt am 15. November auf den Markt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Face To Face – All For Nothing (Live)

Face To Face haben einen Live-Mitschnitt von „All for Nothing“ veröffentlicht. Dieser stammt von ihrem kommenden „Live in a Dive“ Album, das am 18. Oktober über Fat Wreck Chords veröffentlicht wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stray From The Path – Actions Not Words

Nachdem Stray From The Path die Songs „Fortune Teller“ und „Kickback“ veröffentlichten und für den 01. November ihr neues Album „Internal Atomics“ angekündigten, folgt nun mit „Actions Not Words“ ein weiterer Vorgeschmack. Im Video verarbeiten die Musiker ihren 2018er Trip mit der Hardcore Help Foundation nach Kenia.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden