Bruce Springsteen veröffentlicht mit „Hello Sunshine“ den ersten Song vom kommenden Album „Western Stars“

Bruce Springsteen
Foto: Danny Clinch

Vor Kurzem kündigte Bruce Springsteen sein neues Album „Western Stars“ an, das am 14. Juni erscheinen soll. Nun hat er mit „Hello Sunshine“ die erste Single nachgelegt und gibt so einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende Werk, das der Nachfolger von „High Hopes“ – der letzten Springsteen Solo-Platte, sein wird. In den fünf Jahren zwischen seinen Solo-Alben war „The Boss“ mit der Veröffentlichung seiner Autobiografie „Born To Run“ und dem dazugehörigen Begleitalbum „Chapter And Verse“ beschäftigt. Schließlich folgten im Zuge dessen diverse ausverkaufte Auftritte auf dem Broadway, von denen einer auch in Ton und Film festgehalten wurde (Albumreview).

 

„Western Stars“ soll nun also an das letzte Solo-Album anknüpfen und Songs enthalten, in deren Mittelpunkt Figuren und Charaktere stehen, begleitet von großen Orchester-Arrangements, wie der Künstler erklärt. Dabei sollen auch Gastbeiträge von Mitgliedern seiner E Street Band zu hören sein, sowie einigen weiteren Musikern. Darunter auch seine Frau Patti Scialfa und Jon Brion, seines Zeichens Multiinstrumentalist.

Video: Bruce Springsteen – Hello Sunshine

Tracklist

01 Hitch Hikin‘
02 The Wayfarer
03 Tucson Train
04 Western Stars
05 Sleepy Joe’s Café
06 Drive Fast (The Stuntman)
07 Chasin‘ Wild Horses
08 Sundown
09 Somewhere North Of Nashville
10 Stones
11 There Goes My Miracle
12 Hello Sunshine
13 Moonlight Motel

Hier erhältlich
Bruce Springsteen – Western Stars
Release: 14. Juni 2019
Label: Sony Music

Was sagst Du dazu?