Rocky Votolato & Chuck Ragan – Kindred Spirit

 

Rocky Votolato und Chuck Ragan schippern als Solokünstler nicht nur in den selben Genre-Gewässern, sondern beide verbindet auch eine langjährige Freundschaft. Was läge da nun näher, als eine gemeinsame Split auf den Markt zu bringen?

Mit „Kindred Spirit“ wurde diese Freundschaft auf eine sechs Songs umfassende Split verewigt. Und als wären Rocky Votolato und Chuck Ragan als Singer/Songwriter nicht schon hochkarätig genug, gibt es für „Justice And Fair Shake“ noch Unterstützung von Dave Hause, bei „Vagabond“ leiht unter anderem Jon Snodgrass dem Song sein wundervolles Organ und auch Ben Nichols und Chad Price wurden eingespannt.

Zugegeben, „Vagabond“ von Chuck Ragan ist Songtechnisch gesehen keine Neuheit, schließlich ist der Track auch auf seinem letzten Album „Till Midnight“ vertreten. Doch durch Jon Snodgrass und Ben Nichols bekommt „Vagabond“ noch mal eine ganz eigene Note.

Auch Rocky Votolato´s Balade „Sparks“ stammt vom seinem 2012er-Album „Television Of Saints“ und wurde für die Split unter dem Namen „Sparks Of Recovery“ neu aufgelegt – und bietet als erster Track einen hervorragenden Einstieg für die fünf noch folgenden Songs und damit für eine Split, die wohl jedem Singer/Songwriter-Fan voller Freude das Herz öffnen wird.

Von Hanna

Was sagst Du dazu?