Sum 41 veröffentlichen neuen Song „Out For Blood“ und kündigen neues Album an

Sum 41
Foto: Pressefreigabe/ KINDA Agency

Rund drei Jahre ist es her, seit es das letzte Mal neue Musik von Sum 41 zu hören gab. Nun hat das Warten ein Ende. Mit „Out For Blood“ veröffentlicht die Kombo rund um Frontmann Deryck Whibley eine neue Single samt Musikvideo und kündigt dabei gleich das neue Album an. „Order In Decline“ wird die Platte heißen, die am 19. Juli über Hopeless Records das Licht der Welt erblicken soll. Damit ist sie das siebte Studioalbum der Band und der Nachfolger des 2016 erschienenen Werks „13 Voices“.

„The last thing I wanted to do was write a social or political protest record.“

„Order In Decline“ verspricht das bisher härteste und dynamischste Album der bisherigen Bandgeschichte zu werden, die immerhin schon 23 Jahre andauert. Die Texte setzen sich vor allem mit dem aktuellen Zeitgeschehen auseinander – der immer deutlicher werdenden Spaltung der Gesellschaft, Rassismus und Hass, sowie der stetig wachsenden Unzufriedenheit in den USA und Kanada, wie sie Sänger und Songwriter Deryck Whibley erlebt. „The last thing I wanted to do was write a social or political protest record, and ‚Order In Decline‘ is not that.“ erklärt er. Viel mehr soll es ein Einblick in seine Gedanken sein, wie etwa die Seite eines Tagebuchs, denn, so sagt er, „It’s also very hard not to have feelings about everything that’s going on in the world.“

Sum 41 werden im Sommer wieder in Europa zu Gast sein, unter anderem auf dem Jera On Air (News) und dem Nova Rock (News).

Video: Sum 41 – Out For Blood

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Coming soon
Sum 41 - Order in Decline AlbumcoverSum 41 – Order In Decline
Release: 19. Juli 2019
Label: Hopeless Records

 

Tracklist

01 Turning Away
02 Out For Blood
03 The New Sensation
04 A Death In The Family
05 Heads Will Roll
06 45 (A Matter Of Time)
07 Never There
08 Eat You Alive
09 The People Vs…
10 Catching Fire