Wacken 2020: Ein weltweit revolutionäres Digitalfestival

Wacken News

Das Wacken Open Air 2020 mit seinen 75.000 Besuchern aus über 80 Nationen kann in diesem Festivalsommer nicht wie geplant stattfinden. Kein Grund, leise zu sein, entscheiden die Veranstalter und bringen das Wacken Open Air 2020 notgedrungen direkt in die ganze Welt.

Ein weltweit revolutionäres Digitalfestival

Als größte Mixed Reality-Metal-Show aller Zeiten plant man ein weltweit revolutionäres Digitalfestival: Im ursprünglich geplanten Festivalzeitraum vom 29. Juli bis 01. August 2020 findet die erste Ausgabe des digitalen Streaming-Festivals Wacken World Wide statt, das vollkommen unabhängig des eigentlichen W:O:A konzipiert ist.

Einzigartige und exklusive Konzerte von W:O:A Klassikern und Publikumslieblingen, wie u.a. Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator und Beyond The Black auf innovativen und spektakulären Digitalbühnen, sowie ein spannendes Programm von vielversprechenden Newcomern der Wacken Foundation und Wacken Metal Battle ergeben zusammen mit exklusiven Interviews, Talk-Runden und Einblicken hinter die Kulissen ein fulminantes und vielseitiges Gesamtprogramm, das es so noch nie gegeben hat. Thomas Jensen, der W:O:A-Festival-Mitgründer berichtet über das neue Eventformat:

„Es ist uns eine große Freude, die Neuigkeit heute endlich enthüllen zu können. Das gesamte Team hat in den letzten Wochen und Monaten mit viel Ehrgeiz und Motivation an der Umsetzung des neuen Konzepts zu Wacken World Wide gearbeitet, um ein beispielloses Gesamtpaket auf die Beine zu stellen!“

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden