Booze Cruise Festival V auf 2021 verschoben

Nachdem bereits die Ausgabe in Bristol abgesagt wurde, folgt mit der Absage aller Großveranstaltungen bis zum 31. August (News) nun auch die Hamburger Ausgabe des Booze Cruise Festival. Die wird kurzerhand auf 2021 verschoben
Bild: Booze Cruise Festival

Nachdem bereits die Ausgabe in Bristol abgesagt wurde, folgt mit der Absage aller Großveranstaltungen bis zum 31. August (News) nun auch die Hamburger Ausgabe des Booze Cruise Festival. Die wird kurzerhand auf 2021 verschoben, alle bereits erworbenen Tickets für 2020 behalten ihre Gültigkeit. Im kommenden Jahr werden vom 11. bis 13. Juni wieder die Segel gehisst und mit einem kühlen Bier durch Hamburger Hafen und Clubs geschippert.

Unterstützen könnt Ihr die Veranstalter, indem Ihr Merch in der Boozetique kauft, Eure Tickets behaltet oder privat weiterverkauft oder direkt über PayPal spendet. Alle Optionen samt Links findet Ihr im eingebetteten Facebook-Post.

Facebook: Booze Cruise

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Zu guter letzt besteht natürlich die Möglichkeit, am Boatless Booze Cruise teilzunehmen. So wird die fröhliche Punkrock-Familienfeier einfach ins heimische Wohnzimmer verlegt. Das nächste Boatless Booze Cruise Online Festival findet am kommenden Samstag, dem 18. April statt – präsentiert vom Count Your Bruises Magazine. Dabei dürfen wir uns auf Bands wie Direct Hit!, Astpai, Caves, Elway, Arms Alot und vielen mehr freuen.

Das Festival startet am kommenden Samstag um 12.00 Uhr. Tickets könnt Ihr Euch im Vorfeld hier sichern. Über den Link gebt Ihr Euren Facebooknamen ein und bekommt ein PDF-Ticket, auf dem ein Link zu einer Facebook-Gruppe zu finden ist, in der das Festival stattfinden wird. Zu dieser geheimen Gruppe werdet Ihr schließlich eingeladen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden