The Prodigy-Frontmann Keith Flint ist tot

The Prodigy
Foto: The Prodigy/Facebook

Traurige Nachrichten: The Prodigy-Frontmann Keith Flint ist tot. Dies wurde von seinem Bandkollegen Liam Howlett via Instagram offiziell bestätigt. Gleichzeitig gab er die Todesursache bekannt: Keith Flint nahm sich am Wochenende im Alter von 49 Jahren das Leben. Auch die Band meldete sich auf ihrer Facebook-Seite zu Wort.

Facebook: The Prodigy

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Wichtig

Solltet Ihr über einen Suizid nachdenken, sucht bitte Hilfe bei Eurer Familie und Freunden – Ihr müsst diese schwierige Zeit nicht alleine durchstehen! Sollte dies für Euch keine Option sein, könnt Ihr Euch rund um die Uhr an Mitarbeiter der Telefonseelsorge unter 0800/1110111 oder 0800/1110222 wenden, mit denen Ihr sprechen könnt. Auch ein Chat ist möglich.