Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche Radio News_Foto_ Pixabay
Foto: Igor Ovsyannykov

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der vergangenen Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Die Ärzte, She Danced Slowly, The Damned, Dritte Wahl, Weezer, The Dirty Nil, Nasty, Fear No Empire, Deftones, You Me At Six und Into It. Over It..

Die Ärzte – Morgens Pauken

Die Ärzte meldeten sich bereits Anfang des Monats mit der Single „Morgens Pauken“ zurück und kündigten nun ihr neues Album „Hell“ für den 23. Oktober 2020 an. Zu dem Song gibt es jetzt auch ein Musikvideo zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

She Danced Slowly – CHNSMKNG

She Danced Slowly haben überraschend den neuen Song „CHNSMKNG“ samt Lyric-Video veröffentlicht. Mit dem Song präsentiert Bandkopf Oskar Brozek die künstlerische Vielseitigkeit seines Indie/Punk-Solo-Projektes und gibt nichts mehr auf musikalische Eingrenzungen oder Genres.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Damned – Keep’em Alive

The Damned haben die Veröffentlichung einer neuen EP angekündigt. Diese heißt „The Rockfield Files“ und wird am 16. Oktober über Search And Destroy/Spinefarm veröffentlicht. Die Band hat außerdem ein Musikvideo zu ihrer Single „Keep’em Alive“ veröffentlicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dritte Wahl – Zusammen

Dritte Wahl verneigen sich mit Ihrer zweiten Single „Zusammen“ aus dem kommenden Album „3D“ ironisch-humorvoll, aber mit tiefster Zuneigung, vor den geliebten „Bollo-Hardcore“ Acts aus ihrer – mindestens vor 30 Jahren vergangenen – Jugendzeit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weezer – Beginning Of The End

Weezer haben eine weit zurückreichende Verbindung zu dem Film „Bill & Ted“: Nur einen knappen Monat nach der offiziellen Bandgründung im Februar 1992 hatte sie ihren ersten Gig und spielte als Vorband für Dogstar, der ehemaligen Rockband von Keanu Reeves. Vor dem mit Spannung erwarteten Kinostart des dritten Teils „Bill & Ted Face The Music“ wurde der vollständige Soundtrack bekannt gegeben. Weezer enthüllte dazu den Song „Beginning Of The End“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Dirty Nil – Doom Boy

The Dirty Nil haben kürzlich mit dem Song „Done With Drugs“ wieder von sich hören lassen. Nun legen die Kanadier mit der zweiten Single „Doom Boy“ samt Video nach und enthüllen zugleich den Titel ihres dritten Albums, das unter dem Namen „Fuck Art“ erscheinen wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nasty – 666AM

Nasty veröffentlichen mit „666AM“ den ersten Vorgeschmack auf das Album „Menace“, das am 25. September via Century Media erscheint.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fear No Empire – Revolt

Die US-Band Fear No Empire hat mit „Revolt“ einen ersten Song veröffentlicht. Dieser ist Teil der Debüt-EP der taufrischen Band, die sich erst in diesem Jahr gründete. Die selbstbetitelte EP wird am 28. Oktober auf den Markt kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deftones – Ohms

Deftones kündigen seit Tagen, ach seit Wochen, neue Musik an und plaudern in Interviews über ein mögliches neues Album – noch in diesem Jahr. Nun ist es soweit. Die Band veröffentlichte den „Ohms“, den ersten Song des gleichnamigen Albums.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

You Me At Six – MAKEMEFEELALIVE

You Me At Six haben mit „MAKEMEFEELALIVE“ einen brandneuen Song veröffentlicht. Passend dazu präsentiert die britische Rockband auch ein Musikvideo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Into It. Over It. – We Prefer Indoors

Am 18. September erscheint das neue Into It. Over It. Album „Figures“. Daraus gibt es nun die neue Single „We Prefer Indoors“ zu hören. In dem neuen Song von Künstler Evan Thomas Weiss alias Into It. Over It. geht es um die Wiederentdeckung des eigenen Selbstvertrauens, die Übung in Geduld und das Vertrauen in sein Bauchgefühl.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden