Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Tracks der Woche Count Your Bruises Magazine

Jeden Montag stellt Euch die Count Your Bruises Magazine Redaktion die Tracks der vergangenen Woche aus dem Bereich Punkrock, Hardcore und Metal vor. Diese Woche mit dabei: Madsen, Bruce Springsteen, Breakdown Of Sanity, Corey Taylor, Mayday Parade, Red City Radio und Itchy.

Madsen – Quarantäne für immer

Mit „Quarantäne für immer“ liefern Madsen einen weiteren Vorgeschmack auf ihr neues Album „Na gut dann nicht„, das bereits am 09. Oktober auf den Markt kommen wird. Vor kurzem präsentierte die Band den Titeltrack der Platte. Auf „Na gut dann nicht“ verschreiben sich Madsen – die eigentlich eher im Alternative/Indie Rock beheimatet sind – dem Punk.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bruce Springsteen – Ghosts

Nachdem Bruce Springsteen vor kurzem sein neues Album „Letter To You“ für den 23. Oktober angekündigt und den Titeltrack veröffentlicht hat, folgt nun mit „Ghosts“ eine weitere Single vom kommenden Werk.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Breakdown Of Sanity – Traces

Alle Breakdown Of Sanity Fans dürfen nun aufatmen: Die Durststrecke ist vorbei! Endlich gibt es den ersten neuen Song seit vier Jahren! Angekündigt hatte die Band den Song mit den Worten „Time to make 2020 a little better“. Nun erscheint der Song „Traces“ ohne Video und ohne Animationen. Weitere Hinweise auf ein neues Release kann die Band direkt verneinen. Dennoch dürft Ihr Euch auf neue Musik der Band freuen, Breakdown Of Sanity wollen diese nur in Einzelteilen veröffentlichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Corey Taylor – Culture Head

Am 02. Oktober veröffentlicht Slipknot- und Stone Sour-Frontmann Corey Taylor sein erstes Soloalbum „CMFT“. Nach „Black Eyes Blue“, „CMFT Must Be Stopped“ und „HWY 666“ erscheint nun gut eine Woche vor Release „Culture Head“. Ein passendes Musikvideo gibt es gleich noch dazu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Red City Radio – Baby Of The Year

Red City Radio haben heute gleich dreifach gute Neuigkeiten parat: Es gibt drei neue Songs auf die Ohren, ein Musikvideo zu sehen, ein neues Label und ein neues Album! Letzteres hört auf den Titel „Paradise“ und wird am 04. Dezember 2020 via Pure Noise Records erscheinen, mit dem Red City Radio ab sofort zusammenarbeitet. „Paradise“ ist damit die erste Full-Length der Band seit fünf Jahren und Studioalbum Nummer vier. Die anderen beiden Songs findet Ihr hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Itchy – Tut uns leid

Mit „Tut uns leid“ haben Itchy einen neuen Song veröffentlicht. Dafür macht das Trio gemeinsame Sache mit Greenpeace. Zuletzt brachten Itchy im Februar ihr Album „Ja als ob“ auf den Markt, vergangenen Monat folgte die neue Single „So wie Ihr“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden