Tracks der Woche: Diese Songs solltet Ihr gehört haben

Prophets Of Rage – Made With Hate

Prophets Of Rage veröffentlichten mit „Made With Hate“ einen neuen Song. Die Band bespielt Anfang August das Wacken Open Air und zusätzlich zwei Konzerte in Köln und Wiesbaden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tiny Moving Parts – Medicine

Tiny Moving Parts veröffentlichen am 13. September ihr neues Album „Breathe“ via Hopeless Records.Das Album wurde größtenteils während der Tour zum Vorgänger-Album „Swell“ geschrieben, das Anfang 2018 erschien. Auf dem neuen Werk verarbeitet die Band ihre Ängste und möchte Gleichgesinnten mit ihrer Musik eine Stütze geben. Das macht auch der neue Song „Medicine“ deutlich.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Korn – You’ll Never Find Me

Nach etlichen Teasern, Andeutungen und Gerüchten hat das Warten nun ein Ende: Korn veröffentlichen am 13. September ihr 13. Studioalbum, das den Nachfolger zum 2016er Longplayer „The Serenity Of Suffering“ bildet. Das Werk trägt den Titel „The Nothing“ und wird über Roadrunner Records erscheinen. Mit „You’ll Never Find Me“ liefert die Band den ersten Song.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Silverstein – Burn It Down (feat. Caleb Shomo)

Silverstein haben mit „Burn It Down“ eine brandneue Single veröffentlicht. Dafür hat sich die Post-Hardcore-Band aus Kanada Unterstützung von Beartooth-Frontmann Caleb Shomo geholt. Dies ist das erste neue Material seit der Veröffentlichung von „Dead Reflection“ (Albumreview) 2017.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Issues – Tapping Out

Nach einer Pause vom Touren kehrten Issues im Mai mit „Tapping Out“ zurück. Die Band aus Atlanta verfeinerte ihren charakteristischen Mix aus Metal Groove, Hip-Hop-Phrasierungen, alternativen Klangfarben und ausgefallenem Pop-Appeal und lieferte somit eine Hymne, in der Sänger Tyler Carter’s wendiger Gesang aus dem R&B-Raum in eine kraftvolle Schwere schlüpft. Nun schenkt die Band dem Song ein Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neck Depp – She´s A God

Neck Deep veröffentlichen mit „She’s A God“ einen brandneuen Song inklusive Video. Mit „The Peace And The Panic“ veröffentlichte die Band ihr bislang letztes Album. Die 2012 gegründete britische Pop-Punk Band steht bei Hopeless Records unter Vertrag. Auf ihrem Facebook Kanal kommentieren die Briten den Song mit: „It’s a song that’s pretty much about worshipping your other half…“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

City And Colour – Strangers

Dallas Green, der Alexisonfire Gitarrist, veröffentlicht mit seinem Solo-Projekt City And Colour eine neue Single. „Strangers“ heißt der zweite Titel aus seinem kommenden sechsten Studioalbum, das im Herbst via Still Records veröffentlicht wird. Zuvor gab es bereits den Song „Astronaut“ (News) zu hören.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden